Kronberg, den 16.12.2017 - Die Junge Union Kronberg im Taunus (JU) hat sich auf ihrer Jahreshauptversammlung neu aufgestellt. Als Vorsitzende wurde die 24-jährige Gloria Beine neu gewählt, die bislang Stellvertreterin war. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Carl Luippold. Der 18-jährige studiert in Frankfurt und ist unter anderem im Vorstand des Stadtjugendrings Kronberg sowie bei dem kirchlichen Sportverein Crusaders aktiv. Jens Brettschneider (29) wird wieder als Schatzmeister die Finanzen im Vorstand betreuen. Daniel Flach (32), auch im Vorstand der CDU Kronberg tätig, bleibt der JU weiterhin als Beisitzer erhalten. Zudem werden die zwei Beisitzer Maximilian Schön (19) sowie Josephine-Noele Stiel (19) erneut dem Vorstand angehören.

„Als JU Kronberg sind wir davon überzeugt, dass es lohnt, sich im politischen Bereich einzubringen. Gemeinsam sind wir neugierig auf Politik, engagieren uns bei unterschiedlichen Anlässen und haben viel Spaß zusammen“, so Daniel Flach.

Trotz der Veränderungen freut sich die JU, bewährte Veranstaltungen wie zum Beispiel „Politik & Wirtschaft hautnah“ fortzusetzen. Ein weiterer Fokus soll auf der Ansprache von interessierten Jugendlichen liegen, damit relevante Jugendthemen diskutiert und beeinflusst werden können. Damit einhergehen soll die Gewinnung von Neumitgliedern.

„Mit Vorfreude blicke ich mit dem neuen Vorstandsteam auf mein erstes Jahr als Vorsitzende der JU Kronberg. Ich bin mir sicher, dass wir es gemeinsam schaffen werden, die interessanten Aktivitäten der JU Kronberg mit frischem Wind fortzusetzen und vielleicht erweitern zu können. Wir möchten mehr junge Leute ansprechen und für uns gewinnen sowie als Schnittstelle zwischen jungen Kronbergern und der Stadtpolitik fungieren“, schloss Gloria Beine ab. Alle, die sich für die JU Kronberg interessieren oder gerne mitarbeiten würden, erhalten Informationen auf facebook oder unserer Homepage „www.ju-kronberg.de“.